Theater mit Liebe

Über uns

Objektif Kunst-, Kultur- und Theaterhaus

Das Objektif Theaterhaus zählt seit 2003 zu den kulturell beständigen Bausteinen des interkulturellen Zusammenlebens in Nürnberg. Die Theatergruppe „Objektif Sahne“ (Objektif Bühne) besteht schon seit 1997, welche aus 12 Schauspielern gegründet wurde. Wir sind das einzige türkisch-deutsch-sprachige Theaterhaus mit eigenem Repertoire und eigener Bühne in Bayern. Unsere Tätigkeiten im Bereich Schulkooperationen; Theaterkurse für Kinder, Jugendliche und Erwachsene; Projekte mit deutschen Theatern sowie nationale und internationale Theateraufführungen bereichern nicht nur den interkulturellen Austausch, sondern fördern und fordern den Bildungsprozess des Einzelnen. Ebenso ist unser Theater für viele die Anlaufstelle, wenn es um die Förderung der Muttersprache geht. Zur Förderung der deutschen Sprachkompetenz ist der Bildungswert der Herkunftssprachen von großer Bedeutung. Unsere Sprachkurse bieten ein großes Potential die Entwicklung in der deutschen Sprache/Bildungssprache wesentlich zu fördern.

Objektif Kulturzentrum

Das Objektif Kulturzentrum (OKM) wurde im November 2003 von den Spielern von Objektif Sahne gegründet, um das kulturelle Leben der Türken in Deutschland zu bereichern, die Liebe zum Theater bei jungen Generationen zu wecken und zur Integration unserer Bürger in die deutsche Sprache beizutragen. Gesellschaft, indem sie türkische und deutsche Künstler und Kunstliebhaber zusammenbringt.

Theater

THEATER ERWECKT DAS WORT MIT LEBEN; VERWANDELT WORT IN BILD, GEDANKEN IN TATEN.

Das Theater, das seinen Namen vom griechischen Wort „theatron“ hat, das heißt „der Ort des Sehens“, entstand mit religiösen Zeremonien im Namen von Dionysos, dem historischen Gott der Weinlese. Das erste Theaterfestival BC. Es wurde 534 in Athen abgehalten, und diese Veranstaltungen waren zu dieser Zeit der Oberschicht vorbehalten. Für diesen mit gesellschaftlichem Ansehen verwobenen Kunstzweig wurde im Namen Gottes ein Wettbewerb ausgeschrieben und das beste Spiel sollte das Ansehen des Erstellers steigern. Im Laufe der Zeit hat diese Bühnenkunst bis heute überlebt und ist mit dem Theater zur am weitesten verbreiteten Bühnenkunst geworden, die von allen Teilen der Öffentlichkeit angenommen wird. Es hat im Laufe seiner Geschichte eine Vielzahl von Begriffen gewonnen.

Peter Brook

Neue Blätter können nicht neu bleiben, Uhren können nicht zurückgehen; Wir bekommen keine zweite Chance. Im Theater wird jeden Moment die Tafel gelöscht und eine neue geschrieben. Theater bedeutet permanente Revolution.

Muhsin Ertuğrul

Wir glauben, dass die wahre Kultur der Menschheit an der Grenze zur Kunst beginnt. Man kann Mensch und Tier nicht unterscheiden, wenn es keine Seelenentwicklung gibt. Wahre Zivilisation entsteht aus Literatur und Kunst. Die Geschichte kann keine aufstrebende Nation ohne Theater zeigen.

Haluk Bilginer

Der private Platz des Spielers ist die Theaterbühne. Es versteht sich, dass ein Schauspieler kein Schauspieler ist, wenn er ohne Zwischenhändler allein mit dem Publikum auf der Bühne steht. Es wird im Kino und Fernsehen nicht gut verstanden, und Schauspiel lernt man nicht im Fernsehen. Du kannst in Serien mitspielen, aber du kannst kein Schauspieler sein.  

Objektif Sahne